Garantie

Neben der gesetzlichen Gewährleistung bieten wir in unserem Onlineshop auch Produkte mit einer Garantie an. Ob das Angebot eine Garantie hat und die jeweiligen Laufzeiten der Garantie finden Sie in der Artikelbeschreibung.

Die Garantie ist nicht gesetzlich geregelt. Sie ist eine freiwillige Leistung des Händlers.

Garantiebedingungen von gebrauchte-technik.de richten sich ausschließlich an Privatperson. Über die Garantie hinaus bestehende Rechte werden durch die Gewährung einer Garantie nicht eingeschränkt.

 

§ 1 INHALT DER GARANTIE

(1) gebrauchte-technik.de garantiert seinen Kunden, dass die verkaufte Hardware frei von Herstellungs-, Material- und Verarbeitungsfehlern ist. Maßgeblich sind die allgemein anerkannten Regeln der Technik zum Herstellungszeitpunkt.

(2) gebrauchte-technik.de wird die defekte Ware entweder reparieren oder durch ein mindestens gleichwertiges bzw. vergleichbares Produkt ersetzen. Die Kosten werden jedoch in jedem Fall durch gebrauchte-technik.de getragen.

(3) Ist eine Reparatur nicht möglich, wird gebrauchte-technik.de versuchen, einen Austausch mit einem gleichwertigen Produkt anzubieten, sofern ein entsprechendes Produkt vorrätig ist. Ein Anspruch auf ein Austauschprodukt kann nicht gewährleistet werden.

(4) Sofern ein Austausch nicht möglich ist, wird der Kunde auf direktem Weg von gebrauchte-technik.de kontaktiert. In diesem Fall bietet gebrauchte-technik.de an, im Fall eines Neukaufs den Kaufpreis bis zu 100 % auf den Neukaufpreis anzurechnen.

(5) Ausgetauschte Teile gehen in das Eigentum von gebrauchte-technik.de über. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. gebrauchte-technik.de stellt Insbesondere für Reparaturen während der Garantiezeit keine Leihgeräte zur Verfügung und übernimmt auch nicht die Kosten hierfür.

(6) Sofern bei der aufbereiteten Gebrauchtware ein Akku verwendet wird, garantiert gebrauchte-technik.de eine Mindestlaufzeit von 30 Minuten im Regelbetrieb.

§ 2 AUSSCHLUSS DER GARANTIE

(1) Verschleißteile sind von der Garantie ausgenommen. Hierzu zählen insbesondere, jedoch nicht ausschließlich: Batterien, Kondensatoren, Lüfter, wärmeleitende Mittel, Verfärbungen, Scharniere, Hebel, Klappen oder Abnutzungsspuren im Eingabebereich. Bei Akkumulatoren ist die Garantie auf maximal 6 Monate begrenzt.

(2) Von der Garantie ausgenommen sind Schäden durch höhere Gewalt oder Naturkatastrophen insbesondere, jedoch nicht ausschließlich: durch Brand, Strahlung, Frost, Sonne/Hitze, Überschwemmungen, Krieg, Computerviren, Programmierungs-, Softwarefehler, externen Kraft- oder Stoßeinwirkungen.

(3) Ebenso ist die unsachgemäße Benutzung oder Veränderung der Geräte von einem Garantieanspruch ausgenommen. Beispiele für unsachgemäße Benutzung sind insbesondere, jedoch nicht ausschließlich: Wasserschäden, Korrosionsschäden, Defekte aufgrund nicht durch den Hersteller zugelassenen Zubehörs und die Installation von nicht durch den Hersteller zugelassener Software.

(4) Herstellerseitige Serienfehler, Softwarefehler und/oder Fehler im Zusammenhang mit dem Betriebssystem sind von der Garantie ausgenommen.

(5) Außerdem endet die Gültigkeit der Garantie bei Nichteinhaltung der Montage-, Pflegeanweisung und Reparatur des Gerätes durch jegliche andere Person/Firma als gebrauchte-technik.de. Außer gebrauchte-technik.de hat einer Reparatur durch eine fremde Partei ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

(6) Eigenständige, aber auch verbaute Displays, werden gemäß ISO 13406-2 in vier Pixelfehlerklassen eingestuft. Diese Produkte werden nach ISO der Kategorie Pixelfehlerklasse II getestet und verkauft. Die maximal zulässige Anzahl der Fehler pro eine Million Pixel beträgt zwei ständig leuchtende Pixel (Fehlertyp 1), zwei ständig schwarze Pixel (Fehlertyp 2) oder fünf defekte Sub-Pixel, entweder ständig leuchtend in den Farben Rot, Grün, Blau sowie ständig Schwarz (Fehlertyp 3). Defekte Pixel stellen innerhalb der geltenden Spezifizierung keinen Garantiefall dar.

(7) Auf- oder Abbau des defekten Teils oder des Produktes sind nicht Gegenstand der Garantieleistungen.

§ 3 GARANTIEFRIST

(1) Die Garantielaufzeit beträgt zwischen 12 und 24 Monate (entsprechende Garantielaufzeit finden Sie in der jeweiligen Artikelbeschreibung des Produkts im Onlineshop)

(2) Sollten im Rahmen der Garantieerfüllung Komponenten ausgewechselt werden, löst dies keinen neuen Beginn der Garantiefrist aus.

§ 4 VORGEHEN IM GARANTIEFALL (BRING-IN GARANTIE)

(1) Sollten Sie einen Defekt an Ihrem Produkt feststellen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unverzüglich per Onlineformular: https://gebrauchte-technik.de/kontaktformular oder per Mail: mail@gebrauchte-technik.de

(2) Wenn unser Kundenservice feststellt, dass das reklamierte Produkt möglicherweise fehlerhaft ist und der Garantieanspruch begründet ist, erhalten Sie von uns eine Anweisung für den Versand des Produktes an gebrauchte-technik.de.

(3) Von uns autorisierte Rücksendungen in einer geeigneten Transportverpackung an gebrauchte-technik.de sind im Voraus bezahlt und entsprechend versichert. Der Versand erfolgt an die auf der Rücksendung angegebene Adresse.

(4) Nach Erbringung der Garantieleistung erhalten Sie Ihr Produkt mit der gleichen Konfiguration, die es ursprünglich beim Kauf hatte, vorbehaltlich möglicher Updates, zurück.

(5) Sie dürfen kein unvollständiges Produkt an gebrauchte-technik.de zurücksenden, ohne im Vorfeld Kontakt mit unserem Kundenservice aufzunehmen. gebrauchte-technik.de behält sich vor unangemeldete Zusendungen zurückzuschicken und die Versand- und Bearbeitungskosten dem Versender in Rechnung zu stellen.

§ 5 KOSTENÜBERNAHME

(1) Die Kosten für die Rücksendung im Garantiefall trägt gebrauchte-technik.de, soweit für die Rücksendung ein gebrauchte-technik.de genehmigtes Rücksendeunternehmen und -verfahren ausgewählt wird.

(2) Für Rücksendungen aus Deutschland und dem EU-Ausland übermittelt gebrauchte-technik.de ein entsprechendes Rücksendelabel. Optional kann die Ware auch vom Kunden zunächst auf eigene Kosten zurückgeschickt und gebrauchte-technik.de  zum Zweck der Kostenerstattung die Quittung übersendet werden. Bei Retouren aus Deutschland kann die Ware durch eine von gebrauchte-technik.de  beauftragte Person beim Kunden abgeholt werden. Diese Option bietet gebrauchte-technik.de nach eigenem Ermessen an.

(3) Nach Abschluss der Reparatur schickt gebrauchte-technik.de die Geräte auf Kosten von gebrauchte-technik.de ohne weitere Ankündigung an den Kunden zurück.

§ 6 HAFTUNGSAUSSCHLUSS

(1) gebrauchte-technik.de übernimmt keine Haftung für Daten und installierte Software. gebrauchte-technik.de behält sich vor, Datenträger im Rahmen der Garantieerfüllung zu löschen und das Betriebssystem neu zu installieren. Es liegt im Verantwortungsbereich des Kunden Betriebssystem und andere Software wieder neu zu installieren.

(2) gebrauchte-technik.de übernimmt keinerlei Haftung für Daten, welche auf dem Transport von oder zu gebrauchte-technik.de verloren gehen. Die Transportversicherung deckt lediglich den Warenwert der Sendung.

(3) gebrauchte-technik.de übernimmt keine Haftung für aus Kulanz ausgeführte Reparaturen.

 

Zuletzt angesehen
Versandpartner und Zahlungsarten